Deine eigene Homepage leicht gemacht - Jimdo machts möglich

Viele Männer hegen den Wunsch nach einer eigenen Homepage, doch meist scheitert es am technischen Verständnis sich den Traum von einem eigenen Internetauftritt zu erfüllen. Obwohl es kostenlose Tools wie wordpress gibt, mit denen man kostenlos seine Homepage erstellen und online stellen kann, weiß Man(n) nicht wie man Nägeln mit Köpfen macht um sich den Traum zu erfüllen.

Normalerweise braucht man einen sogenannten Webspace, auf dem man mit Hilfe eines ftp Programms den Inhalt seiner zukünftigen Webseite hochlädt. Die Registrierung der Domain und die Miete für den Webspace sind hier noch die einfachsten Schritte auf dem Weg zur eigenen Homepage. Hier scheint man schon vor einer schier unlösbaren Aufgabe zu stehen, wie halte ich alles aktuell und wie füge ich den Inhalt simpel und übersichtlich ohne erweiterte Programmierkenntnisse ein und wie überwache ich das ganze mit Hilfe von Google Analytics um die Seite zu optimieren.

Genau für diese Leute gibt es eine einfache aber geniale Lösung, die sich Jimdo nennt. Die Firma Jimdo mit Sitz in Hamburg hat es sich zum Ziel gemacht, einen Internetauftritt möglichst einfach und unkompliziert für jeden Nutzer möglich zu machen. Sei es eine Homepage über sein Hobby, einen Onlineshop oder ein Blog. Alles ist möglich!

Mit Hilfe von Jimdo bekommt man das gesamte Paket eines Homepagebaukastens, der auf jedem internetfähigen Gerät der Welt oder über die Jimdo App bearbeitet werden kann. Die gesamte Aktualisierung der Hard- und Software übernimmt das Team von Jimdo. Also kann man sich mit den wichtigeren Dingen des Lebens beschäftigen, der Erstellung von interessanten Beiträgen auf seiner eigenen Homepage.

Vergleicht man die Preise für ein Jimdo Pro Paket mit den Tarifen für einen Webspace Server, fällt einem schnell auf, dass die Preisspanne wenige Euro beträgt. Der große Unterschied in der Sache ist aber, dass man nicht unnötige Zeit in die Aktualisierung der Software investieren muss, sondern den Fokus auf der eigentlichen Bearbeitung der eigenen Homepageinhalte legen kann.

Für Fragen rund um die Bearbeitung der eigenen Homepage gibt es einen schnellen Support oder einen eigenen Youtube Kanal der die wichtigsten Fragen in Form kleiner Videos beantwortet.

Ein großter Vorteil ist die Integration von Google Analytics, so hat man auf einen Blick die Besuchereigenschaften im Überblick (mit welchem Browser wird die Seite besucht, mit welchen Keywords gefunden). So kann man blitzschnell die Eigenschaften der Seite optimieren um noch mehr Besuchertraffic zu erzeugen.

Abschließend kann festgehalten werden, dass der Weg zur eigenen Homepage einfacher erscheint als man denkt. Mit einem kleinen Unkostenbeitrag, der auf die Monate gerechnet, marginal erscheint, kann man auf viele weitere professionelle Designs zurückgreifen. Selbst für Leute die einen Onlineshop eröffnen wollen, stellt der Jimdo Homepagebaukasten eine günstige und vor allem zuverlässige Variante dar.

Homepage erstellen