Ernährung mit kohlenhydratarmen Lebensmitteln

Wie bereits im 1. Teil unserer Selbststudie: kohlenhydratarme Ernährung angekündigt wurde, liefern wir euch heute den 2. Part, der sich mit den Lebensmitteln zur kohlenhydratarmen Ernährung beschäftigt. Bevor man überhaupt über Rezepte nachdenkt, ist es erst einmal sehr wichtig zu wissen, welche Nahrungsmittel wenig bis keine Kohlenhydraten haben und somit für eure Diät geeignet sind:

Lebensmittel

 

+

-

Fleisch

Rind, Geflügel, Schwein, etc., einfach gewürzt

 

Verzicht auf Panaden und Marinaden

Fisch

jegliche Art von Fisch, ebenfalls einfach gewürzt

 

Muscheln, verzicht auf Panaden und Marinaden

Käse

Gouda, Emmentaler, Edamer, Butterkäse, Grillkäse, Mozzarella etc.

 

bedingt Molke- und Streichkäse

Eier

Gekochte Eier, Rührei, Omelett, Spiegelei, usw.

 

 

Gemüse

Paprika, Gurken, Salat, Spinat, Tomaten, Zwiebeln, Blumenkohl, Brocoli, Zucchini, Spargel, etc.

 

Kartoffeln, Hülsenfrüchte

Beilagen

Gemüse, Tofu

 

 

Kartoffelprodukte, Nudeln, Reis

Früchte

Es gilt: je niedriger der desto besser, daher Beerenfrüchte, Melone, Pfirsich, Nektarine, ausnahmsweise: sauere Apfelsorten

 

Trockenfrüchte und Tropenfrüchte

Ein sehr großes Einsparpotenzial von Kohlenhydraten liegt meiner Meinung nach in der Wahl der Getränke. Hier gilt ebenfalls der Verzicht auf Zucker. Also am besten trinkt ihr Mineralwasser oder greift auf die zuckerfreie Varianten von Cola und Co. zurück. 

 

Kohlenhydrate dienen gewissermaßen unserem Körper als Energielieferant. Deshalb ist es wichtig bei Kohlenhydratverzicht den Fokus auf fettreiche und eiweißhaltige Nahrungsmittel zu legen, damit der Körper hieraus seine Energie beziehen kann.   

Wichtig ist:

Versucht möglichst auf Nudeln, Brot und Kartoffeln zu verzichten. Absolutes Tabu ist der Verzehr von Zucker!!!


Mit den oben genannten Nahrungsmittel könnt ihr natürlich  experimentieren und daraus selber leckere Gerichte zaubern. Lasst eurer Phantasie freien Lauf.

Wenn man trotzdem nicht auf die süßen Genüsse des Lebens verzichten kann, so bietet der Hersteller Walden Farms eine kalorienfreie und fettfreie aber dennoch unglaublich leckere Produktpalette an. Während meiner Diät habe ich hier zum Beispiel auf die Schokosauce zurückgegriffen. Man bemerkt keinen Unterschied zum zuckerhaltigen Produkt, man kann also bedenkenlos die schmackhaften Produkte genießen! Hier findet Ihr eine kleine Übersicht: