Knusprige Low Carb Pizza - die gesunde Alternative!

Bock auf eine leckere Pizza, die man bedenkenlos aufessen kann? Wir haben ein tolles Rezept für eine Pizza, deren Boden aus Blumenkohl besteht und demzufolge kaum Kohlenhydrate besitzt. Lasst euch nicht vom Blumenkohl abschrecken, der Geschmack wird euch überzeugen!

Zutaten

  • Blumenkohl
  • 2 Eier
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 70-100 g Schwarzwälder Schinken/ Parmaschinken
  • 125 g Mozzarella
  • 250 ml passierte Tomaten
  • 125 g (Schale) Rucola 
  • 40 g Pinienkerne
  • Salz
  • Olivenöl
  • Oregano, Basilikum, Thymian

Zubereitung

  • 1. Blumenkohl vom Stängel befreien und mit einem Mixer/ Küchenmaschine zu einer kleinkörnigen Masse zerkleinern
  • 2. Die Blumenkohlmasse (gut abtropfen lassen sonst wird der Boden zu nass) mit Oregano, Basilikum, Thymian, zerriebenem Mozzarella und mit den Eiern vermengen - mit etwas Salz abschmecken
  • 3. Blech einfetten und mit Backpapier auslegen. Backpapier einfetten, damit Teig nicht festbackt
  • 4. Fertigen Teig auf dem Backblech verteilen 
Fertiger Low Carb Pizzateig auf Backblech
Fertiger Low Carb Pizzateig auf Backblech
  • 5. Rand der Teigmasse mit etwas Olivenöl bestreichen (dadurch wird der Rand schön knusprig)
  • 6. Backblech für 20 Min. bei 200 Grad in den Ofen, bis der Pizzateig schön braun ist
  • 7. Blech aus dem Ofen nehmen, die passierten Tomaten (oder als  Tipp:  Pizzasoße mit Oregano) auf dem Teig gleichmäßig verteilen
  • 8. Backblech für weitere 5 Min. in den Ofen
  • 9. Backblech mit Teig aus dem Ofen nehmen, den Schwarzwälder Schinken, Rucola, Pinienkerne und halbierte Cocktailtomaten auf dem Teig verteilen

 

und Fertig!

Nährwerte

1 Blech (1 Stück)


Kalorien: 1116 kcal (186 kcal)

Kohlenhydrate: 49 g (8.1 g)

Fett: 68 g (11,3 g)

Eiweiß: 89 g (14,8 g)